Battleborn – ein Stern am Multiplayer-Himmel ?

Battleborn ist zweifelsfrei auf den Multiplayer-Modus ausgelegt denn die Kampangne kann man eigentlich nur zu meinfuchsen gebrauchen um die ersten Schritte zu machen.Daher ist leider der Storymodus nicht so wie man es vielleicht gehofft hatte, dafür glänzt Battleborn im Multiplayer Modus wo es Bunt und Laut zugeht. Wähle aus 25 Helden , aber treffe Deine Wahl sorgfältig denn kein Held ist wie der andere und jeder hat seine stärken und Schwächen.

Battleborn ist ein tembasiertes kompetitive Multiplayerspiel und wird in Matchen mit 5vs.5 Spielern gespielt und man kann durchaus parallelen zu League of Legends erkennen. Für die Kämpfe stehen 3 Modi zur Verfügung :

  • VERWÜSTUNG – Hier gilt es möglichst viele ziele zu erobern und auch zu halten um als Sieger die Arena zu verlassen.
  • SCHMELZE – Hier gilt es die Schergen zu beschützen die schnurstracks Ihrer Vernichtung entgegen gehen wo Sie sich in die Brennkammer stürzen. Je mehr Scherge ndurchkommen umso mehr Punkte gibt es für das Team, das Team mit den meisten Punkten gewinnt.
  • ÜBERFALL – Bei deisem Modus verteidigt man seine Basis gege Welle von KI-Schergen , zeitgleich muss man den eigenen SChergen möglichst helfen die gegnerische Basis zu zerstören.

Wie ebenfalls bekannt von LoL läuft das Progressionssystem permanent und die erspielten Punkte können zum leveln des Charakters eingesetzt werden.

Fazit: Es macht einen Heidenspass und fesselt ähnlich wie League of Legends – wer es nicht kennt der sollte es auf jeden Fall mal anspielen.

Trailer:

Battleborn im Web:
Offizielle Webseite : https://battleborn.com/de/

Battleborn YouTube-Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCgVTP0yVURjY3Fnugvp7DCg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.